Prüfmittel

EVP

Prüfmittel sind technische Mittel in der QualitätssicherungISO9001, die zur Sicherung der Qualität eingesetzt werden. Im Rahmen der Qualitätsmanagementnorm ISO9001 müssen Prüfmittel einer regelmäßigen Überwachung unterliegen. Zur Sicherstellung dieser Anforderungen gibt es innerhalb von EVP das Modul Prüfmittelverwaltung.

Die Verwaltung von Prüfmitteln und den entsprechenden Vorlagen erfolgt in EVP ähnlich der Karteikarten. Auch hier lassen sich für bestimmte Kategorien an Prüfmitteln die passenden Vorlagen mit den erforderlichen Feldern erfassen, und für die anstehenden Tätigkeiten die passenden Ereignisdefinitionen erstellen. Wie bei den Karteikarten gibt es die Möglichkeit Prüfprogramme hinzuzuschalten und Bescheinigungen zu erstellen.

Bei Prüfmitteln, die extern geprüft werden (z.B. bei der PTB), wird eine erteilte Bescheinigung manuell über den Dokumentenimport an die technische Dokumentation des Prüfmittels hinzugefügt. Somit bleibt die ordnungsgemäße Verwendung eines solchen Prüfmittels jederzeit nachweisbar.

Wird ein Prüfmittel aus Fälligkeitsgründen kalibriert oder geprüft, so wird dies durch ein Ereignis festgehalten. Das Ergebnis der Prüfung liefert dann anhand eines frei definierbaren Regelwerkes den neuen Status für das Prüfmittel. Je nach Status ist das Prüfmittel dann für die Verwendung im Eichbetrieb freigegeben oder gesperrt.

Weitere Informationen zu EVP

© Copyright 2004-2022 Ludwig & Gossen GbR